JL-BM-02

Behelfsmaske aus Halbleinen / Communitymaske DIY-Maske

8,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Wiederverwendbare, nachhaltige Behelfsmaske in ergonomischer Form aus Halbleinen, mit brauner Gummikordel. Kochfest, luftdurchlässig, ergonomische Form. Als provisorische Tröpfchenbarriere und für ein gutes Gefühl sich selbst anderen gegenüber. Eigenproduktion von KIMONO-KIMONO. Kein zertifiziertes Medizinprodukt!

Reusable and sustainable, ergonomically shaped DIY-mask, half linnen. With dark brown elastic cords. The mask is boil-proof and breathable. Use it as a make-shift droplet barrier and for a better feeling for you and others. Made by KIMONO-KIMONO. This is not a certified medical product!

Nicht vorrätig

Beschreibung

Behelfsmaske aus Halbleinen

Mit einer solchen Behelfsmaske aus Halbleinen können Sie dazu beitragen, die Infektionsgefahr durch Tröpfchenübertragung zu reduzieren. Dabei ist allerdings die richtige Kombination aus Sicherheitsabstand, Vermeidung von Menschenmengen und Hygieneverhalten in Verbindung mit dem Tragen einer solchen Maske wichtig. (Bitte dazu den Hinweis unter „Bitte beachten“ weiter unten lesen!)
Die Behelfsmaske wird oft auch als „Communitymaske“, „DIY-Maske“, „Alltagsmaske“ oder „Behelfs-Mund-Nasen-Maske“ bezeichnet.
Als Material habe ich einen recht soliden Halbleinenstoff gewählt. Er hat eine angenehme Konsistenz und erschwert das Atmen nicht unnötig. Außerdem ist dieses Textil bei hoher Stabilität recht leicht.
Halbleinen kann problemlos bei sehr hohen Temperaturen gewaschen werden und trocknet schnell. Ein großer Vorteil, wenn man schnell wieder einen sterile Maske braucht. (Mehr zur Pflege/Sterilisation s. weiter unten)
Die Behelfsmaske aus Halbleinen ist doppellagig gearbeitet. Die braune Gummikordel ist nicht festgenäht sondern verläuft durch einen „Tunnel“ an der Maske. Das Gummi kann also bei Bedarf problemlos ausgetauscht werden.
Jede einzelne Maske ist mit Liebe und Sorgfalt gefertigt. Keine  Massenproduktion!

Form der Behelfsmaske

Nach einigen Experimenten auf der Basis unterschiedlichster Schnitte hat sich dieser ergonomische Schnitt als der Beste herausgestellt. Er reduziert die nötige Stoffmenge auf ein Minimum und liegt gleichzeitig sehr gut an. Die zweilagige Konstruktion sorgt für gute Ventilation und bremst das Durchdringen größerer Tröpfchen ab.
Die Maske verfügt NICHT über einen Nasenbügel.

Passt die Maske?

Behelfsmaskengröße herausfinden - so geht's ©KIMONO-KIMONO.de
Behelfsmaskengröße herausfinden – so geht’s ©KIMONO-KIMONO.de
Behelfsmaskengröße herausfinden - dieses Maskenmaß zählt ©KIMONO-KIMONO.de
Behelfsmaskengröße herausfinden – dieses Maskenmaß zählt ©KIMONO-KIMONO.de

Diese Masken haben eine mittlere Durchschnittsgröße. Das Maß der senkrechten Mittellinie beträgt 15 cm. Um festzustellen, ob Ihnen die Alltagsmaske passt, messen Sie mit einem Maßband von der Nasenmitte bis ca. 2 Fingerbreit unter das Kinn. Oder legen Sie eine Kordel (oder ein Band o.ä.) von der Nasenmitte bis 2 Fingerbreit unter das Kinn und messen Sie die Länge dieses Kordelstücks.

Befestigung

Die Stoffmaske wird an den Ohren befestigt mittels Gummikordel oder Gummilitze/Gummiband. Die Art der Befestigung kann je nach Modell und je nach Verfügbarkeit variieren.
Die 30 Zentimeter lange Befestigung ist bei Lieferung noch NICHT zugeknotet (das Produktbild zeigt nur ein Beispiel nach dem Knoten). So können Sie die Textilmaske auf Ihr Gesicht passend einstellen.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Verknoten Sie die Gummikordeln / Gummilitze und ziehen Sie den Knoten erst dann richtig fest, wenn Sie die richtige Länge eingestellt haben. Anschließend schneiden Sie die Enden bis auf ca. 1 cm ab. Damit die Enden der Textilummantelung sich nicht auflösen, fixieren Sie sie noch kurz über einer Flamme – fertig!
Jetzt ziehen Sie den Knoten in den Befestigungstunnel an der Maske. So trägt sich die Mund-Nasen-Maske angenehmer als mit einem Knoten hinter den Ohren. Außerdem sieht es so schicker aus!

Bitte beachten!

Dieser Artikel ist KEIN Medizinprodukt und keine persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Sinne der Verordnung (EU) 2016/425 und KEINE Atemschutzmaske nach EN149. Die hier angebotene DIY-Maske beansprucht daher auch keine Schutzwirkung gegenüber Infektionskrankheiten.
Das Tragen der Behelfs-Mund-Nasen-Maske schützt nicht vor Infektionen über die Atemwege. Es kann allenfalls das Risiko einer Erregerübertragung auf andere reduzieren. Ich übernehme KEINE Gewährleistung hierfür!
Wichtige Informationen über die Handhabung von Communitymasken finden Sie auf der Website des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Pflege/Sterilisation der Behelfsmaske

Bitte nicht direkt nach dem Auspacken tragen, sondern vor dem ersten Gebrauch bei mindestens 60°C waschen bzw. sterilisieren! Halbleinen kann ohne Problem heiß gewaschen werden. Verwenden Sie dazu einfach Ihr übliches Waschmittel. Auch wenn Sie die Maske im Topf steril kochen, bitte etwas Waschmittel zufügen und anschließend die Maske mit klarem Wasser gut ausspülen.
Vorschläge zur Sterilisation (ohne Gewähr!):

  • Im Backofen: ca. 30 Min. à 70°C
  • Im Kochtopf: 5 Minuten sprudelnd kochen
  • In der Waschmaschine: 60-95°C
  • In der Mikrowelle: 2 Minuten 750 Watt zusammen mit 2 Schälchen mit je ca. 50 ml lauwarmem Wasser (Sterilisation durch Wasserdampf)

Rücknahme ausgeschlossen!

Die Maske kommt ggf. mit Körperflüssigkeiten in Kontakt. Aus hygienischen Gründen wird eine Rücknahme daher ausgeschlossen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht20 g
Größe15 cm
Länge

M = 15cm

Material