AC-FU-01

Furoshiki Winkekatze Manekineko

14,50 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Furoshiki / Einschlagtuch „Winkekatze Manekineko“. Mehr als 20 Glückskatzen – das muss einfach gut gehen! 100% Baumwolle mit leichter Webstruktur – ein echtes Stück japanischer Tradition!

Furoshiki / wrapping cloth, traditional motif „lucky cat“. More than 20 lucky cats are striving to bring good fortune to the owner of this beautiful piece of Japanese tradition! 100% slightly textured cotton.

Vorrätig

Beschreibung

Furoshiki Winkekatze Manekineko

Das Furoshiki Winkekatze Manekineko wimmelt nur so vor Glücksbringern! Die Winkekatze ist in der japanischen Tradition bekannt als Wohlstand und Glück verheißendes Motiv. Wir kennen sie als winkende Katzenpuppe im Schaufenster von Geschäften. Auch außerhalb von Japan sieht man die niedlichen Zeitgenossen mittlerweile in allen möglichen Varianten.
Auf diesem blauen Furoshiki verteilen sich mehr als 20 weiße Glückskatzen – was sollte da noch schief gehen?!?
Die Größe des Tuchs hat mit ca. 50 cm im Quadrat eine Standardgröße, die für viele Zwecke zu gebrauchen ist.

Wozu dient überhaupt ein Furoshiki?

Furoshiki haben in Japan eine lange Tradition. Wörtlich übersetzt bedeutet „Furoshiki“ (風呂敷) so viel wie „Badetuch“. Denn unter anderem als solche wurden diese Tücher in den alten Zeiten auch verwendet. Ein weiterer Verwendungszweck, der sich bis heute beibehalten wurde, ist jedoch das Verpacken von Geschenken und der Transport von Gegenständen aller Art. Furoshiki sind grundsätzlich quadratisch und haben Maße von ca. 45cm bis ca. 100cm. Meistens sind sie aus Baumwolle, Kunstfaser oder Seide gefertigt.

Die Magie des Furoshiki

Furoshiki sind unschlagbar praktisch, da sie als Einschlagtuch, Tasche, Rucksack (dafür braucht man 2 Furoshiki), Tischdecke, Sitzdeckchen, Picknickdecke, Schoßtuch (für Kimono-Träger/innen!) und sogar als Geschenkverpackung dienen können.
All das steckt in diesem quadratischen Stück Stoff! Sicher fallen Ihnen noch mehr Verwendungszwecke ein.
Ich persönlich habe meistens ein Furoshiki in der Größe von ca. 50 cm dabei, da man damit auf Vieles vorbereitet ist.
Wenn man es gerade nicht benötigt, lässt es sich auf ein minimales Format falten. Braucht man eine Tasche, z.B. für den Einkauf, hat man Ruckzuck mit ein paar einfachen Handgriffen daraus eine Tasche geknotet.
Abgesehen davon sind Furoshiki natürlich auch immer wieder wunderschön anzusehen!

Zusätzliche Information

Gewicht 37 g
Größe 50 × 50 cm
Farbe

,

Material