Mofuku

Einfarbig schwarze Trauerkleidung (Kimono und westliche Kleidung).

Iromuji

Einfarbiger, ungemusterter Kimono ohne oder mit 1 – 5 Kamon.

Sanjuhimo

Die Sanjuhimo ist ein Gurt mit dreilagigem Gummiband-Einsatz. Sie wird beim Kitsuke verwendet, um vielfältige Obimusubi durchzuführen.

Obimusubi

Obi-musubi ist die Kunst, den Obi zu binden. Obi = Kimonoschärpe, Musubi = Bindung. // Obi-musubi is the way of tying the obi. Obi = Kimonobelt, musubi = binding.

Okumi

Der Überlappungsbereich auf der Vorderseite des Kimono.

Haneri

Zusätzlicher Kragen, der am Kragen des Nagajuban befestigt wird.

Houmongi

Farbiger, halbformeller Kimono ohne Familienwappen für verheiratete und ledige Frauen.

Juban

Meist ungefütterter, leichter Unterkimono als Zwischenlage zwischen Unterwäsche und Kimono.

Montsuki

Formeller Seidenkimono mit 1, 3 oder 5 Familienzeichen / Kamon.

Yukata

Leichter, luftiger, nicht-formeller Sommerkimono aus Baumwolle. Unterart des Kimono.