AC-OC-005

Obiklammer Obidomegane für Obimakura

25,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Für Kitsuke-Fans: Diese Klammer für die Fixierung des Obimakura (Obikissens) wird am Obi (Kimonoschärpe) befestigt. So hält der Nagoya-Obi in der Taiko-Bindung besser!

Nicht vorrätig

Beschreibung

Obiklammer* zum Stützen und Fixieren des Obikissens

So eine Obiklammer / Obidomegane ist etwas sehr Praktisches: wenn man die Bindung des Obi nicht so gut zustandebringt, kann ein Obi-Clip Wunder wirken. Hilfreich ist er insbesondere bei Bindungen in der Art der Taiko (Trommelbindung), wo ein bisschen Volumen geformt und das Obi-Makura (Obikissen)  fixiert werden muss.
Durch die Obiklammer hat das Obi-Makura eine Stütze, auf der es  aufliegt. Gleichzeitig hilft dies auch bei der Ausformung der Taiko-Rundung.

Eine Klammer für den guten Sitz

Der Clip erfüllt die Funktion einer Klammer. Er ist lang genug, um einen auf die halbe Breite gefalteten Fukuro-Obi zu umfassen. Man öffnet den Druckknopf, steckt die Obiklammer auf den Obi, bevor man diesen zur Taiko bindet, dann schließt man den Druckknopf wieder.

Diese Obiklammer ist neu, voll funktionstüchtig und in perfektem Zustand!

*Bitte beachten: Es gibt zwei verschiedene Arten von Klammern mit völlig unterschiedlichen Funktionen. Leider wird für beide gerne der Begriff „Obiklammer“ bzw. „Obi-clip“ verwendet. „Obi-clip“ meint dabei aber normalerweise die kleinere Klammer zum provisorischen Befestigen von Obi oder Kimonokragen beim Anziehen. Man entfernt nach dem Anziehen diese kleinen Klammern natürlich wieder. Die hier als Produkt beschriebene Obiklammer (Obidomegane) bleibt aber beim Tragen des Kimono unter dem Obi und wird erst beim Ausziehen der Kimono-Outfits wieder entfernt.

Zusätzliche Information

Gewicht60 g
Größe21.4 x 8.6 cm
Farbe

Material

Alter