AC-Han-08

Han-eri weisse Baumwoll-Spitze / White Cotton Lace Haneri

16,90 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Hochwertiger, sehr eleganter Han-eri aus weißer Baumwoll-Spitze. Mehrere interessante Anwendungs-Varianten möglich!

High-quality haneri made from white cotton lace. Exquisit accessory for your juban-collar!

Vorrätig

Beschreibung

Han-eri weisse Baumwoll-Spitze

Den Han-eri weisse Baumwoll-Spitze können Sie verwenden, wenn Sie sich im Kimono so richtig herausputzen möchten. Zeigen Sie, dass Sie Kimono-Insiderin sind, denn Standard kann schließlich jeder. Die weiße Baumwollspitze ist in einem wunderschönen, dekorativen Ornament gewebt, dass beim Tragen sehr schick unter dem Kimonokragen hervorlugt.

Baumwolle für gutes Hautgefühl

Viele Han-eri bestehen aus Mischgewebe oder Polyester. Wirklich hochwertige Modelle sind aus Seide, Leinen oder Baumwolle gefertigt. So auch der Han-eri weisse Baumwoll-Spitze. Er ist nicht nur angenehm für die Haut, sondern auch pflegeleicht und maschinenwaschbar.

Annähen mal anders

Han-eri weisse Baumwollspitze / Han-eri white cotton lace © KIMONO-KIMONO

Anwendungsbeispiel für einen Han-eri aus Spitze

Wie Sie sehen, hat der Han-eri weisse Baumwoll-Spitze eine Prachtseite und eine einfacher gestaltete Seite. Sie haben beim Annähen verschiedene Methoden zur Auswahl:

  • Entweder Sie nähen den Han-eri wie üblich an, indem Sie ihn längs auf die Hälfte falten. Der schmucke Spitzenrand ist bei dieser Variante zwar nicht sichtbar. Aber der Mittelteil des Spitzen-Han-eri ist immerhin auch sehr hübsch.
  • Oder Sie nähen den Han-eri so an, dass beim Tragen möglichst viel von der „Prachtkante“ zu sehen ist. Dazu falten Sie ihn auch auf die Hälfte, nähen den Han-eri aber nur auf die Oberseite des Jubankragens (s. Abbildung). Beim Tragen sieht man dann die Prachtseite der Spitze.
  • Ein dritte Möglichkeit ist folgende: Sie nähen den Spitzen-Han-eri auf einen weiteren, leichteren Han-eri. Wenn Sie einen dunklen Han-eri als Untergrund wählen, dann kommt das elegante Spitzenmuster besonders gut zur Geltung!

Das kreative Etwas

Ein Han-eri ist vor allem ein Schutzkragen für den Juban. Allerdings bietet er auch sehr viel Spielraum für die  kreative Anreicherung Ihre jedes beliebigen Kimono-Outfits. Dieses kleine Stück Stoff kann enorm viel aussagen: über Ihren persönlichen Geschmack, über Ihre Kimono-Kenntnis, darüber, wie konservativ oder rebellisch Sie sind etc.
Dieses kleine und leider oft vernachlässigte Kimono-Accessoire spielt eine wichtige und zugleich erfreuliche Rolle beim Kitsuke, die Sie nicht unterschätzen sollten.

Schutz für den Jubankragen

Vor allem an der Kragenpartie zeigen sich schnell Gebrauchsspuren, was ganz normal ist. Damit Sie nicht so häufig den ganzen Juban waschen müssen, nähen Sie vor dem Tragen mit einfachen Stichen einen Han-eri wie diesen auf den Jubankragen. Mehr als Anfänger-Kenntnisse im Nähen benötigen Sie nicht, keine Sorge! Hier wird im einfachen Vorstich gearbeitet und die Enden des Garns werden nur verknotet. Und das Beste: die Naht sieht man beim Tragen gar nicht. Trauen Sie sich also ruhig ran!
Wenn Sie dann Gebrauchsspuren am Kragen entdecken, trennen Sie den Han-eri einfach wieder ab. Das geht Ruck-Zuck, da die Naht „auftrennfreundlich“ genäht wird.

Zusätzliche Information

Gewicht43 g
Größe150 x 15 cm
Material

Farbe

Alter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Han-eri weisse Baumwoll-Spitze / White Cotton Lace Haneri”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…