AC-Han-03

Han-eri Blumenwiese mit Stickerei / Han-eri flowers with embroidery

13,90 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Han-eri Blumenwiese, dekorativer Schutzkragen mit feiner Blumen-Stickerei. Strahlend weiß, perfekt für schicke Kimono-Outfits!

Han-eri flower meadow, decorative collar for nagajuban. With delicate embroidery, showing variations of flowers. Perfect for your stylish kimono outfit.

Vorrätig

Beschreibung

Han-eri Blumenwiese, wunderhübsch bestickt

Der reinweiße Han-eri Blumenwiese ist in Reinweiß gehalten. Dieser wunderhübsche Han-eri ist mit einer feinen Stickerei versehen. Diese ist genau dort auf den Han-eri gearbeitet, wo sie beim Tragen am besten zu sehen ist, etwa in Höhe des Schlüsselbeins.
Die Stickerei stellt verschiedene Blüten zwischen zarten Blättern dar. Ein sehr liebliches Arrangement, ausgezeichnet geeignet für den Frühling und den Sommer.
Dieser Jubankragen ist aus feinem Polyestermaterial gearbeitet; pflegeleicht und schneeweiß.

Weiß – für formelle Anlässe

Ein weißer Han-eri ist die optimale Wahl für formelle und festliche Outfits. Mit Stickerei oder ohne spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Auch Glitzereffekt sind denkbar, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Natürlich ist der Han-eri Blumenwiese auch alltagstauglich. Für manche Kimono-Outfits ist Weiß als Kragenfarbe unschlagbar. Auch kommen damit die meisten Kimonofarben sehr gut zur Geltung. Insbesondere die dunkleren Kimono-Varianten werden perfekt ergänzt durch einen strahlend weißen Han-eri.

Zeigen Sie Ihren Kimono-Geschmack!

Ein Han-eri bietet er sehr viel Spielraum für die  kreative Anreicherung Ihre jedes beliebigen Kimono-Outfits. Ihre persönliche Auswahl des Han-eri erzählt eine Menge über Ihren Geschmack, über Ihre Kimono-Kenntnis und darüber, wie konservativ oder rebellisch Sie sind.
Dieses kleine und leider oft unterschätzte Kimono-Accessoire spielt eine wichtige und zugleich facettenreiche Rolle beim Kitsuke.

Schutz für den Jubankragen

Ein Han-eri ist vor allem ein Schutzkragen für den Juban. An der Kragenpartie zeigen sich nach kurzer Zeit Gebrauchsspuren. Wenn Sie einen Han-eri verwenden, müssen Sie nicht so häufig den ganzen Juban waschen.
Nähen Sie vor dem Tragen mit einfachen Stichen einen solchen Han-eri auf den Jubankragen. Mehr als Anfänger-Kenntnisse im Nähen benötigen Sie nicht, keine Sorge! Hier wird im einfachen Vorstich gearbeitet und die Enden des Garns werden nur verknotet. Und das Beste: die Naht sieht man beim Tragen gar nicht. Trauen Sie sich also ruhig ran!
Wenn Sie dann Gebrauchsspuren am Kragen entdecken, trennen Sie den Han-eri einfach wieder ab. Das geht Ruck-Zuck, da die Naht „auftrennfreundlich“ genäht wird.

Zusätzliche Information

Gewicht35 g
Größe111 x 16.3 cm
Material

Farbe

Alter

Das könnte dir auch gefallen …