DAHA-62-K1

Damen-Haori Sayagata und Fächer / Ladies‘ haori sayagata and fans

110,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Damen-Haori (Kimonojacke) aus wunderbar leichter, sanfter Seide. Altes Liebhaberstück aus privater Sammlung. 1930er/1940er Jahre

Ladies‘ haori (kimono jacket) from 1930s / 1940s, made from delicate light-weight and smooth silk. Wonderful antique collector’s item from liquidated private collection.

Vorrätig

Artikelnummer: DAHA-62-K1 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Federleichter Damen-Haori

Dieser Damen-Haori aus feiner Rinzu-Seide stammt aus einer liebevoll angelegten Privat-Sammlung, die leider aufgelöst werden musste. Es ist ein wunderbares Stück, dessen federleichte, hautschmeichelnde Seide sich herrlich sanft anfühlt und von hoher Qualität zeugt.
Das Außenmaterial ist mit einem Sayagata-Muster durchwebt, über das sich gleichmäßg Klappfächer verteilen. Das Innenfutter ist mit einem dekorativen Muster in Lila und Mittelgrau bedruckt.
Am Haori befinden sich einfache, dunkelblaue Haori-Himo (Kordeln).

Ein edles Stück für Liebhaber

Wenn Sie auch nur ein einziges Mal diese spezielle, herrlich-feine Rinzu-Seide fühlen durften, die man eher bei älteren bzw. hochwertigen Kimono und Haori trifft, dann wird Sie dieser Eindruck nicht mehr verlassen! Es versteht sich von selbst, dass ein Haori mit einem stattlichen Alter, wie dieser Damen-Haori in dunklem Petrol, in Kennerhänden am besten aufgehoben ist.

Getragen, geliebt und gepflegt

Das Außenmaterial dieses Hautschmeichlers ist in sehr gutem Zustand und hat nur hier und da einige unauffällige Flecken.
Man kann von einem so betagten Stück aus den 1930er / 1940er Jahren natürlich nicht erwarten, dass es in einem neuwertigen Zustand ist. Daher ist es umso erstaunlicher, dass von außen dem Damen-Haori sein Alter nicht anzusehen ist!

Dem Futter sieht man schon eher sein Alter an. Es wurde an einigen Stellen liebevoll ausgebessert und hat einige Schwachstellen. Selbstverständlich ist davon beim Tragen nichts zu sehen!
Als Futterseide wird allermeistens Habutae verwendet und diese ist generell hauchdünn. Das erklärt auch, warum sie im Vergleich zur Außenseide nicht so lange haltbar ist und eher Verschleißerscheinungen zeigt.

Flecken / Mängel:

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch die Fotos!

Außen:

  • re. Schulter Vorderseite oben: sehr unauffälliger kleiner Fleck
  • li. Hüfte Vorderseite unten: winziger unauffälliger Fleck
  • li. Ärmel Rückseite unten: ~

Innen:

  • li. Ärmel Vorderseite: Futter an Ärmelkante verschlissen
  • li. Ärmel Vorderseite unten: leicht rötliche Flecken
  • li. Brust zur Seitennaht hin: Futter ausgebessert
  • re. Ärmel Vorderseite unten: leicht rötliche Flecken
  • re. Ärmel Vorderseite Kante: Verschleiß
  • re. Brust: Verschleiß, ausgebessert
  • re- Brust zum Kragen hin: Verschleiß, ausgebessert
  • re. Ärmel Rückseite: 2 winzige Löcher, kaum wahrzunehmen
  • re. Ärmel Rückseite: Verschleiß, ausgebessert
  • re. Rücken oben, zum Ärmel hin: Verschleiß
  • li. Rücken oben: teilweiser Verschleiß, unauffällig
  • li. Rücken, zum Ärmel hin: Verschleiß, ausgebessert
  • li. Ärmel-Rückennaht: winzige Verschleißstelle
  • li. Ärmel, zur Kante hin: leicht rötliche Flecken, Verschleißstelle
  • li. Ärmel Rückseite unten: winziges Loch

Insgesamt ist der Haori leicht zerknittert, kann aber mit Zwischentuch gebügelt werden.

Zusätzliche Information

Gewicht420 g
Größe95 x 128 cm
Farbe

Alter

Material

Futter

Länge (Mitake)

Spannweite (2x Yukitake)

Schulterbreite (2x Katahaba)

Ärmelschleppe (Sodetake)

Flecken / Mängel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Damen-Haori Sayagata und Fächer / Ladies‘ haori sayagata and fans”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.