FUGE-003

Pokkuri-Geta für Mädchen Phönix + Paulownie 20cm (32)

45,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Wunderhübsche festliche Mädchen-Geta / Holzsandalen für das Shichi-go-san-Fest, bei dem die Mädchen diese besonderen Geta tragen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mehrfarbig lackierte, festliche Pokkuri-Geta für Mädchen

Die Sohlenoberseite dieser Pokkuri-Geta ist mit fein geflochtenem Igusa-Stroh belegt – einem für die Füße sehr angenehmes Material! Igusa-Stroh wird auch für die Herstellung der Tatamimatten verwendet, die in traditionellen japanischen Häusern / Zimmern als Bodenbelag verwendet werden. Die Zehenstege der Geta sind mit prächtigem Goldbrokat bezogen und geben den Pokkuri noch ein bisschen mehr Glanz.

Die hölzernen Sohlen sind rundum farbig lackiert. Die Seiten wurden mit einem sehr dekorativen, glückbringenden Motiv aus einem Phönix und einer Paulownienblüte in matten Gold- und Silbertönen reich verziert.

Gewicht sparen durch den Hohlraum

In der Sohle der Pokkuri-Geta befindet sich eine rechteckige Aushöhlung, die gleichzeitig dazu dient, die Kordelenden der Zeheriemen zu verstecken und das Gewicht der Pokkuri etwas zu verringern. Als massiver Holzblock wären die Pokkuri-Geta noch schwerer – zu schwer für die kleinen Mädchenfüße.

Sieben-Fünf-Drei-Fest

Diese Pokkuri-Geta wurden höchstwahrscheinlich von einer Siebenjährigen zum „Shichigosan-Fest“ (Sieben-Fünf-Drei-Fest) getragen, bei dem sich Mädchen und Jungen in diesem Alter sehr festlich kleiden dürfen und mit ihren Eltern einen Schrein besuchen. Das ist ein besonderes Ereignis, auf das sich die Kleinen immer sehr freuen.

Japanische Schuhmode damals wie heute

Geta sind eine der traditionellsten Schuhsorten in Japan. Schon seit über 1000 Jahren trägt man dort Geta, die einfachen Holzsandalen. Früher, als die Straßen noch nicht befestigt waren, musst man oft durch Pfützen und Schlamm laufen. Dann waren die Geta mit ihren Holzstegen besonders praktisch, denn mit ihnen lief man quasi eine Ebene höher und vermied so den Kontakt mit dem feuchten Boden.
Geta waren damals also gewissermaßen die robusten, unempfindlichen Straßenschuhe. Über die Jahrhunderte haben sich verschiedene Modelle entwickelt, mit oder ohne Lackierung, ein- oder mehrfarbig, simpel oder prächtig mit Goldverzierung. Und – ja, inzwischen gibt es auch Geta passend für den linken und den rechten Fuß!


Mängel:

  • Lackschäden an mehreren Stellen, da diese Geta bereits getragen wurden (s. Fotos).
  • Die Tatami-Sohle hat sich an einer Stelle etwas von der Holzsohle gelöst. Das lässt sich aber bei Bedarf ganz leicht kleben.
    Die Tatamisohlen + Zehenriemen sind in tadellosem Zustand!

Zusätzliche Information

Gewicht520 g
Größe20 x 8.3 cm
Schuhgröße

Absatzhöhe

Material

, , ,

Farbe

, ,

Alter

Flecken / Mängel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Pokkuri-Geta für Mädchen Phönix + Paulownie 20cm (32)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.