Sale!

DK-56

Furisode Schochikubai Damenkimono Seide

240,00  190,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Herrlicher Furisode mit Schochikubai-Motiv. Festlicher Damenkimono aus Seide. Details s. unten.

Vorrätig

Beschreibung

Herrlicher Furisode Schochikubai – festlicher Damenkimono aus Seide

Ein Furisode-Kimono ist der zeremoniellste und somit der feierlichste Kimono, den eine junge Frau tragen kann. Dieses hinreißende Exemplar ist mit vielen verschiedenen Glückssymbolen dekoriert. So findet sich neben Glockenblumen und Chrysanthemen auch die beliebte Dreierkombination aus Pinie, Bambus und Pflaume (Shochikubai, Freunde des Winters).

Musterpracht mit goldener Bestickung

Das farbenprächtige Muster auf diesem Furisode Schochikubai stellt ein Blütenmeer auf einem sattgrünen Strom dar, der sich von oben nach unten über den ganzen Prachtkimono windet. Auf beiden Seiten des grünen Blütenbandes finden sich gleichmäßig gestreut weitere florale Glückssymbole, die jedoch etwas dezenter in Pastelltönen gehalten sind.

Alle Muster-Elemente sind mit goldenen Linien umrandet. An einigen markanten Stellen des Kimono (z.B. unten links, an der rechten Schulterrückseite etc.) sind zusätzlich Goldlaméfäden aufgestickt und verstärken so den ohnehin schon beträchtlichen Schaueffekt dieses zeremoniellen Frauenkimono.

Die weiße Rinzu-Seide ist von einem Sayagata-Muster durchwebt, bei dem sich glückbringende Swastika-Zeichen in einem Labyrinth unendlich aneinanderreihen. Im unteren Futter des Furisode setzt sich das Sayagatamuster ungewöhnlicherweise fort. Normalerweise wird hier Seide ohne Webmuster verwendet. (Mehr über traditionelle japanische Muster, u.a. auch das Sayagata-Muster)

Anhand der Länge der Ärmelschleppe von 109cm ist dieser Furisode als Chûfurisode einzustufen. Bis zum Ôfurisode (ab ca. 115cm) fehlt allerdings nicht mehr viel.

Sanfte, glatt fallende Seide bester Qualität

Die feine Seide, aus der dieser festliche Furisode Schochikubai handgenäht wurde, fällt herrlich weich und locker und hat einen sanften, eleganten Schimmer. Das Motiv wurde meisterlich von Hand auf Rinzu-Seide aufgetragen. Die „Prachtseite“ befindet sich wie gewohnt vorne links, dort sind auch die Bestickungen zu finden.

Das Innere des Furisode Schochikubai ist in der unteren Hälfte mit einer sehr feinen, weißen Sayagata-gemusterten Rinzuseide gefüttert, die zu den Säumen hin in einen schönen Orangeton verläuft. Der obere Teil des Futters is mit naturweißer Seide versehen.
Im Kragen finden sich ganz klassisch Fäden, mit deren Hilfe sich der Kragen leicht auf die Hälfte fixieren lässt.


Flecken / Mängel (s. Fotos):

  • rechter Ärmel Rückseite Mitte: kaum sichtbarer heller Fleck
  • Rücken-Senkrechtnaht Oberschenkelhöhe: winziger schwach-rötlicher Fleck
  • linke Kragenseite Halsansatz: kleiner Fleck
  • linker Kragen innen: 1 blasser Fleck ca. 2x3cm
  • rechter Kragen innen Mitte: 2 helle Flecken à ca. 1cm²
  • rechter Kragen innen untere Kante: 1cm² leicht verblasst

Die allermeisten der genannten Flecken nimmt man gar nicht oder kaum wahr. Sie beeinträchtigen das Erscheinungsbild dieses herrlichen Furisode daher nicht. Es gibt keinerlei Löcher oder Verschleißstellen, die Seide ist in einem perfekten Zustand!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Furisode Schochikubai Damenkimono Seide”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusätzliche Information

Gewicht1140 g
Größe165 x 131 cm
Alter

Material

Farbe

,

Futter

Länge (Mitake)

Spannweite (2x Yukitake)

Schulterbreite (2x Katahaba)

Ärmelschleppe (Sodetake)

Flecken / Mängel