5 typische Kimonostoffe © V.Nagata

Kimonostoffe – Merkmale der 5 Top-Favoriten

Welche Kimonostoffe sind die Richtigen für mich? Kimono gibt es vor allem in Seide, Wolle, Baumwolle, Leinen und Synthetik. Seide genießt das höchste Ansehen, Baumwolle und Leinen sind sehr beliebt im Sommer. Ich erkläre die charakteristischen Eigenschaften, sowie die Vor- und Nachteile der wichtigsten Kimonostoffe und gebe jeweils einen kurzen textil-geschichtlichen Rückblick

Japanischer Kimonostoff

Japanischer Kimonostoff: Maß aller Dinge

Was man über Kimonostoff wissen sollte

Japanische Stoffe haben andere Maße als europäische Stoffe. Die Längen- und Breitenmaße der japanischen Stoffe unterscheiden sich wesentlich von den westlichen Stoffballen. Ein großer Unterschied ist die traditionelle Handelsgröße; japanischer Kimonostoff wird als Rolle von knapp einem halben Meter Breite verkauft, während in Europa Breiten von ca. 150cm üblich sind.

Zollgebühren

Zollgebühren berechnen – Kostenlawine vermeiden

Jetzt haben Sie einen Kimono bestellt, ein echtes Schnäppchen! In den USA, in Japan, in Australien oder sonstwo. Nach ein bis 3 Wochen oder noch später kommt er endlich an. Allerdings nicht bei Ihnen zuhause sondern beim Zoll. Und nun haben Sie das Vergnügen, sich zum Zoll zu begeben und sich dort die Folgekosten Ihrer Bestellung vorlegen zu lassen. Zahlen dürfen Sie natürlich auch.

Secondhand-Kimono kaufen © V.Nagata, KIMONO-KIMONO

Secondhand-Kimono kaufen: worauf achten?

Geld sparen und Anfängerfehler vermeiden! Wichtige Tipps für den effektiven Kimonokauf. Einen Kimono kaufen wollen viele. Wie man den „richtigen“ Kimonohändler und den „richtigen“ Kimono findet, ist ebenso vielen jedoch nicht ganz klar. Hier gibt es wichtige Infos für den Kimonokauf im Internet.

Kimonomuster in den Jahreszeiten

Kimonomuster in den Jahreszeiten

Chrysantheme (© Shinei Co.,Ltd.)Beliebte saisonale Kimono-Dekore

Schon immer haben in Japan saisonale Szenen einen bedeutenden Anteil an der Motivwelt der Kimono gehabt. Ohne Bambus, Wasser, Chrysantheme oder gar Kirschblüten ist die Kimonowelt kaum denkbar. Viele der Motive haben schließlich nicht nur eine ästhetische Funktion sondern darüber hinaus auch einen symbolischen Wert. In der Blüte des Kimono war es undenkbar, die Jahreszeiten bei der Planung der Garderobe außer Acht zu lassen.